Rollladen-Winteraktion 2016/2017 bei Vomstein GmbH, Lörrach / Dreiländereck / Schweiz

Winterzeit ist immer Rollladenzeit - die beste Gelegenheit, hier zu modernisieren und sanieren! Der gesamte Rollladenbereich bietet viele Möglichkeiten, die Wärmedämmung an Ihrem Objekt zu verbessern, Sicherheit zu erhöhen und durch neue, innovative Automatisierungs-Komponenten mehr Komfort zu bekommen.

Dafür bieten wir mit unserer Rollladen-Winteraktion folgende Leistungen an:

Rollladen-Automatisierung und Einstieg in die Home-Automation

Mit attraktivin Preisen für

beides ebenfalls von Somfy, werden die obigen Pakete sinnvoll für diejenigen ergänzt, die neben Wärmedämmung und mehr Sicherheit für Ihre Rollläden auch mehr Komfort wünschen.

Rollladenkasten-Isolierung

Für EUR 44,-- incl. MwSt. (excl. Montage) pro laufendem Längenmeter eines Rollladenkastens bieten wir mit der 25mm Thermoflex Wärmedämm-Matte von DiHa ein hochwirksames Dämm-Material für Ihren Rollladenkasten, um diese oft stiefmütterlich behandelte Wäremverlustquelle für Innenräume wirksam abzudichten.

Und das zu einem wirklich sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis und mit wenig Aufwand.

Der Rollladenkasten wird einfach geöffnet, die Dämmmatte um die Panzerrolle gelegt und ggf. mit Hilfe der Seitenteile auch die Abschlüsse links und rechts isoliert. Fixiert wird das Ganze mit dem mitgelieferten Kleber. Wird diese Dämm-Maßnahme bei allen Rollladenkästen am ganzen Haus oder der Wohnung durchgeführt, kann sie spürbar zu weiteren Energieeinsparungen beitragen.

Rollladenpanzer-Tausch

Die Elemente eines einfachen Kunststoff-Rollladenpanzer lassen sich oft ganz einfach mit einem scharfen Messer, bspw. einem Teppichmesser, durchtrennen und anschließend aus der Führung hebeln.

Schon ist der Zugang zu Fenster frei. Deshalb ist es sinnvoll, gerade Parterre-Fenster nicht mit einem Kunststoff-Rollladenpanzer, sondern mit einem Aluminium-Rollladenpanzer auszustatten.

Dieser setzt einem Eindringling nämlich schon sehr viel mehr Widerstand entgegen und lässt sich nicht so einfach knacken, wie ein Kunststoff-Panzer.

Und damit stehen die Chancen gut, dass dieser aufgibt, wenn er merkt, dass schon das Überwinden des Aluminium-Rollladenpanzers mehr Zeit kostet, als bei einem einfachen Kunststoff-Panzer.

Rollladen-Motorisierung

Oft sind Rollläden noch mit dem klassischen Zuggurt ausgestattet. Damit ist man zwar unabhängig vom Stromnetz und die Rollläden quasi immer "betriebsbereit" - diese Variante hat aber auch Nachteile:

  • in der Regel ist ein Hochschiebeschutz mit einem Gurtsystem nicht realisierbar
  • Rollläden in der ganzen Wohnung oder Haus müssen einer nach dem anderen hochgezogen oder heruntergelassen werden. Ggf. wird das auch mal vergessen, d. h. ein Fenster bleibt ungeschützt und die Wärmedämmung durch die stehende Luftschicht zwischen Fenster und Rollläden geht verloren
  • Hochziehen und Herunterlassen des Rollladens ist je nach Zustand mit einer hörbaren Lärmbelästigung verbunden und
  • die Gurt-Mechanik stellt eine weitere Wärmebrücke dar, über die Heiz-Energie verloren gehen kann.

Mit einer Rollladen-Motorisierung lassen sich die o. g. Nachteile mit einem Schlag eleminieren.

Mit unserem Aktions-Rollladenmotor RS100 io von Somfy, den wir übrigens zu einem sehr guten Preis von EUR 289,-- incl. MwSt. (excl. Montage) anbieten, erkaufen Sie sogar noch weitere Vorteile, nämlich:

  • wirklich flüsterleises Heben und Senken des Rollladens
  • Steuerung über Wandsender ohne Verlegen zusätzlicher Steuerdrähte (der Motor selber braucht natürlich einen Stromanschluß)
  • der Motor ist ansprechbar über unsere Aktions-Produkte Chronis io und Connexoon-Box für die weitere Steuerung und Automatisierung von Rollläden, Raffstoren, etc.
Mit dem Rollladenmotor RS100 io von Somfy machen Sie also sozusagen den ersten Schritt in Richtung Home-Automation und zeitgesteuerter Bewegung aller Anwendungen - direkt mit unserer Rollladenaktion bis spätestens 28.02.2017 oder auch zu einem späteren Zeitpunkt.

Rollladen- und Raffstoren-Steuerung mit Funkprogrammschaltuhr

Wenn Sie an Ihrem Objekt bspw. 10 Rollläden motorisieren, wäre der nächste logische Schritt, nicht mehr jeden Rollladen einzeln über den Wandtaster zu bedienen, sondern die Rollläden

  • einzeln oder zusammen
  • automatisch oder manuell
  • mit einer Urlaubsschaltung während Ihrer Abwesenheit

mit der Funkprogrammschaltuhr Chronis io von Somfy hochzufahren oder herabzulassen. Auf dem übersichtlichen Display können Sie die einzelnen Rollladenmotoren einfach anlernen und programmieren, wie sich diese, bspw. zu unterschiedlichen Tageszeiten, verhalten sollen.

Alle Rollladen können weiterhin via Wandtaster und einzeln gesteuert werden, wenn man sich bspw. direkt im entsprechenden Raum befindet und den Rollladen spontan bewegen möchte, ohne zur Funkprogrammschaltuhr Chronis laufen zu müssen.

Für die Urlaubszeit ist die sogenannte "simulierte Anwesenheit" interessant. Diese simuliert die Chronis zufallsgesteuert auf Basis Ihrer einprogrammierten "normalen Öffnungs- und Schließzeiten" für die einzelnen Rollläden.

Home-Automation für Rollläden, Raffstoren, etc.

Wer den ersten Schritt Richtung Home-Automation mit der Steuerung seiner Rolläden, Raffstoren und anderer Anwendung mittels Smartphone und Tablet (iOS/Android) gehen möchte, nutzt anstatt der Funkprogrammschaltuhr Chronis io von Somfy die Connexoon-Box von Somfy, für die wir ebenfalls ein Aktionsangebot bis 28.02.2017 bereithalten.

Damit ist es möglich, die eigenen Anwendungen via iPhone, iPad, Android-Smartphone oder Tablet, auch ganz ohne Internet-Verbindung der Connexoon-Box, zu steuern.

U. a. stehen folgende Funktionen und Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Ansteuerung von bis zu 40 Endgeräten / Anwendungen wie Rollläden, Raffstoren, Heizkörper, uvm.
  • Erstellung von sogenannten Szenarien. Bspw. verlassen Sie das Haus und möchten alle Parterre-Rollläden herunterfahren und die Heizung drosseln. All das können Sie in einem solchen Szenario "zusammenfassen" und dann beim Verlassen Ihres Hauses oder Ihrer Wohnung mit einem Fingertipp auf der Connexoon-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet aktivieren
  • Ist Ihre Connexoon-Box mit dem Internet verbunden, können Sie Szenarien oder einzelne Endgeräte auch über das Internet von Ihrer Connexoon-App aus ansteuern
  • Beim sog. Geo-Fencing, erkennt die Connexoon-App, wenn sie sich in einem bestimmten Abstand zur Connexoon-Box befindet und kann auch dann ein bestimmtes Szenario aktivieren. Bspw. das Hochfahren aller Parterre-Rollläden, Anschalten der Außenbeleuchtung für 5 Minuten, etc. Dafür ist eine Verbindung der Connexoon-Box mit dem Internet erforderlich
  • Endgeräte von Somfy für die Alarmierung und Überwachung können ebenso integriert werden wie Endgeräte anderer Hersteller, wenn diese über entsprechend standardisierte Schnittstellen verfügen

Kontakt

Vomstein GmbH
Im Entenbad 23a
D-79541 Lörrach-Hauingen

Tel. +49 7621/16850-0
Fax +49 7621/16850-25
E-Mail: info@vomstein-gmbh.de

Rollladen-Winteraktion bei Vomstein

Winteraktions-Flyer für Rollläden, Markisen und Insektenschutz als PDF herunterladen:

Öffnungszeiten
Mo. - Do.: 7.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 18.00 Uhr
Freitag:  7.30 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr
Samstag:  9.00 - 13.00 Uhr


Unser Montagegebiet:
Lörrach, Rheinfelden, Basel (CH), Kandern, Waldshut-Tiengen, Baden (CH), Zürich (CH), Aarau (CH), Kandern, Schliengen, Weil am Rhein, Dreiländereck, Hochrhein, Nordwestschweiz
Die o. g. Orte umfassen in etwa unser Montagegebiet. Wenn Ihr Ort nicht dabei ist oder Sie sich unsicher sind, ob Sie in unserem Aktionsradius liegen, kontaktieren Sie uns bitte.