FENSTER FACHGERECHT MONTIEREN

Nur fachgerechte Fenster-Montage bringt hohen Nutzen

Selbst das hochwertigste Fenster kann seine Qualitätsversprechen nur dann erfüllen, wenn die Montage und eben so auch die dazugehörige technische Vorbereitung fachgerecht und nach anerkannten Regeln der Technik ausgeführt wird. Nur dann erzielt der Kunden in den Bereichen

  • Wärmedämmung
  • Sicherheit
  • Schallschutz

die gewünschten Ergebnisse.

Aussuchen eines Fensters aus dem Vomstein-Fenstersortiment

Der Kunde sucht gemeinsam mit unserem Techniker oder Verkäufer das passende Fenster aus unserem großen Fenster-Sortiment aus, bestehend aus den WERU-, UNILUX- und Höhbauer-Fenster-Modellen:

  • WERU-Fenster
    • AFINO
    • CASTELLO
    • PALAZZO
    • ACENTO
    • HEBESCHIEBETÜRE
  • UNILUX-Fenster
  • HÖHBAUER Fenster
    • Holz- Fenster
    • Holz- Aluminium- Fenster


Man entscheidet sich für den Baustoff des Fensters

  • Kunststoff
  • Holz
  • Aluminium
  • oder auch kombinierte Varianten.


Des Weiteren werden folgende Themen behandelt:

  • Farbe
  • Form
  • Sicherheit
  • Schallschutz
  • Wärmedämmung
  • Glasornament
  • Design
  • Lüftung und auch
  • Denkmalschutz

Fensteraufmass beim Kunden

Der Vomstein Techniker vereinbart mit dem Kunden einen Termin für das technische Aufmaß. Hier werden direkt beim Bauobjekt in Zusammenarbeit mit dem Kunden alle für die Fensterherstellung und die Montage relevanten Daten aufgenommen. Zusätzlich werden alle Kundenwünsche auf die Umsetzbarkeit bei den jeweiligen Baugegebenheiten geprüft und mit dem Kunden vereinbart.

Angebots-Erstellung

Jetzt kann der Techniker mit den gesammelten Daten ein speziell für den Kunden ein aussagekräftiges Angebot erstellen. Birgt der "Bau" des Kunden keine sonderlich unberechenbare Risiken, ist die Firma Vomstein in der Lage dem Kunden einen 100% Festpreis zu nennen. Dieser ist fest vereinbart! Der Kunde weiß, welche Kosten auf Ihn zukommen.

Fenster anfertigen

Nach Erhalt der Auftragserteilung und der Anzahlung des Kunden, können wir nun das Fenster nach den ausgewerteten Daten produzieren lassen. Jedes Fenster ist somit eine Spezialanfertigung und an die jeweiligen baulichen Gegebenheiten und Wüsche eines jeden Kunden angepasst. Während der Anfertigung erhalten unsere Kunden eine Auftragsbestätigung in der wir die geplanten Montagewoche nennen. Im selben Arbeitsschritt planen wir unser Monteure oder SUB- Monteure für die Montage ein. Eine Woche vor der Montage und nach Lieferung des Fensters, vereinbaren wir einen genauen Montagetermin mit dem Kunden.

Fenster-Montage beim Kunden

Nun kommen die Monteure mit den neuen Fenstern beim Kunde an. Es empfiehlt sich den Bereich um die zu erneuernden Fenster im Vorfeld frei zu räumen, um einen reibungslosen Einbau zu gewährleisten. Der Boden um diesen Bereich wir mit einer speziellen Energie absorber Matte geschützt um Verschmutzungen oder Beschädigungen durch herabfallende kleinteile zu vermeiden.

Altes Fenster demontieren

Die alten Fenster werden mit einer speziellen Sägen aus der "Fensterlaibung" heraus gesägt. Somit entstehen an dem Mauer- und Putzwerk in der Regel kein Schaden. Daher sind nach einem Fenstertausch auch in aller Regel kein Mauer und Putzarbeiten notwendig.

Neues Fenster montierenWeru Fenster montieren

Das neue Fenster wird nach dem Verräumen des "Altfensters" in die offene Laibung eingesetzt. Nun befestigt der Monteur mit speziellen Schrauben das Fenster an den vom Techniker vorgegebenen befestigungspunkten. Dies ist sehr wichtig um eine optimale Lastabtragung zu erreichen.

Fenster abdichten und versiegeln

Gerade in der Abdichtung wird es Interessant. Denn hier gibt es je nach Bausituation die verschiedensten Varianten. Eines haben die Varianten aber alle gleich, sie müssen nach außen "Diffusion offen" sein (die feuchte im Mauerwerk muss nach außen ausdiffundieren können). Im Gegenzug muss die äußere Abdichtung "schlagregen dicht" sein (es darf keine Feuchtigkeit nach innen eindringen). Um den Rahmen herum muss eine Isolierschicht (z.B. durch Montageschaum) eingebracht werden. Innen muss wiederum eine "Diffusion geschlossene" Dichtung angebracht werden (damit die Raumfeuchtigkeit nicht in dem Bereich um den Fensterrahmen eindringt). Dies wird gerne auch mit einer speziellen Leiste und Dichtungsmasse gemacht. Somit wird auch eine schöne Optik gewahrt.

Fenster - Baustelle säubern und räumen

Nach getaner Arbeit, verlassen unsere Monteure die Baustelle besenrein und sauber. Angefallene Abfälle werden von uns wieder mitgenommen und bei uns umweltfreundlich entsorgt. Wir betreiben eine strenge Mülltrennung und legen Wert auf Uweltfreundlichkeit. Die Altfenster werden je nach Vereinbarung ebenfalls von uns umweltfreundlich entsorgt.

Fenster-Montage abnehmen

Der Kunde begutachtet seine Fenster und bestätigt dem Monteure seine ordnungsgemäße Arbeit und Unterschreibt den "Rapportzettel". Selbstverständlich machen wir auch nach bestätigter Abnahme/Montage Nacharbeiten an den Fenstern, die selbstverständlich kostenfrei erledigt werden (Einstellarbeiten wenn sich ein Fenster z.B. "setzt") oder andere Kleinigkeiten. Das gehört zu unserem Kundenservice und ist und auch wichtig für eine gute Zusammenarbeit. Denn wir arbeiten auch für die Zukunft.

Empfehlung von Vomstein GmbH

VOMSTEIN GmbH ist WERU-authorisierter FachbetriebBeauftragen Sie nur Fachbetriebe, welcher nicht nur Erfahrungen mit Montagen sondern auch Erfahrung mit diesem Marken- Fenster vorweisen können! Nur so kann gewährleistet werden, das aus dem Zusammenspiel des Montageteams und dem Marken - Fenster ein optimales Ergebnis erzielt werden kann. Aus diesem Grunde gibt es bei WERU speziell geschulte WERU - Fachbetriebe.

Wir die Firma Vomstein erfüllen diese Anforderungen.

clsDB - error 1406: Data too long for column 'SID' at row 1Stack trace:
file line function args
/var/www/customers/hemmler/dp.vomstein-gmbh.de/cms/framework/ustlib/clsDB.inc.php 480 get_stacktrace array ( )
/var/www/customers/hemmler/dp.vomstein-gmbh.de/cms/framework/ustlib/clsLog.inc.php 243 query clsDB [object] -> array ( 0 => 'insert into CMS_LOGSESSION (SID, HOSTNAME, HOSTADDR, AGENT, BROWSER, BROWSER_VER, REFERRER, ADDINFO, START ) values (\'IDVSWSFEbot18-208-202-194-20200919\', \'ec2-18-208-202-194.compute-1.amazonaws.com\', \'18.208.202.194\', \'CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)\', \'\', \'\', \'\', \'1\', now() )', )
/var/www/customers/hemmler/dp.vomstein-gmbh.de/cms/framework/ustlib/clsLog.inc.php 297 InsertLogSession USTLog [object] -> array ( 0 => 1, )
/var/www/customers/hemmler/dp.vomstein-gmbh.de/cms/framework/ustlib/clsLog.inc.php 132 InsertLogSessionPath USTLog [object] -> array ( 0 => 'fenster-fachgerecht-montieren', 1 => 1, 2 => array ( 'DURATION' => '0.039474964', 'DURATION_DB' => 0.0, ), )
/var/www/customers/hemmler/dp.vomstein-gmbh.de/inc/cms-finalize.inc.php 31 start USTLog [object] -> array ( 0 => 'fenster-fachgerecht-montieren', 1 => 1, 2 => array ( 'DURATION' => '0.039474964', 'DURATION_DB' => 0.0, ), )
/var/www/customers/hemmler/dp.vomstein-gmbh.de/fenster-fachgerecht-montieren.php 558 array ( 0 => '/var/www/customers/hemmler/dp.vomstein-gmbh.de/inc/cms-finalize.inc.php', ) include
/var/www/customers/hemmler/dp.vomstein-gmbh.de/dispatch.php 329 array ( 0 => '/var/www/customers/hemmler/dp.vomstein-gmbh.de/fenster-fachgerecht-montieren.php', ) include


Dump of SQL statement:
insert into CMS_LOGSESSION (SID, HOSTNAME, HOSTADDR, AGENT, BROWSER, BROWSER_VER, REFERRER, ADDINFO, START )
              values ('IDVSWSFEbot18-208-202-194-20200919', 'ec2-18-208-202-194.compute-1.amazonaws.com', '18.208.202.194', 'CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)', '', '', '', '1', now() )